KITAMURA Bridgecenter 6G

Unser Bridgecenter 6G ist für höchste Beanspruchung in puncto Zerspanung gebaut und konstruiert. Die Basis der Maschine besteht aus einen Maschinenbet aus hochwertigstem Meehanite Guss, auf dem ein Portal sitzt. Das Portal wurde in einer aufwendigen Dreiecksform konstruiert, somit ist sichergestellt das die Y-Achse und die darauf laufende Z-Achse höchsten Beanspruchungen standhält und höchste Genauigkeiten garantiert werden können.

 

 

 

 

Über 45 Jahre Erfahrung im Bau von Portal Bearbeitungszentren. Große Teile brauchen viel Platz und erhöhte Steifigkeit und Robustheit um die hohen Tischaufladungen aufzunehmen.

Kitamura liefert Ihnen das Bridgecenter 6 G mit robusten Flachführungen, direkter Wegmessung , Spindeln mit erhöhten Drehmomenten und einer einzigartigen und patentierten Konstruktion des Portals. Dadurch kann eine Genauigkeit von ± 0,002mm über den gesamten Verfahrweg und eine Wiederholgenauigkeit von ± 0,001 mm garantiert werden.

Bridgecenter-6G #40 | Bridgecenter-6G #50
Tisch
Tischgröße 900 × 1.800 mm
T-Nuten (Breite × Anzahl) 18 mm × 7
Maximale Tischbeladung 3.000 kg
Abstand Boden zu Tisch 861 mm
Verfahrwege
Verfahrweg X-Achse 1.530 mm
Verfahrweg Y-Achse 1.095 mm
Verfahrweg Z-Achse 710 mm
Abstand von der Tischoberfläche zur Spindelnase 152 bis 862 mm
Spindel
Spindelkonus #40 NST | #50 NST
Drehzahl 40 bis 15.000 U/Min. | 35 bis 12.000 U/Min.
Antriebsverfahren Direkt angetrieben | Getriebespindel
Spindelmotor 15 kW (20 HP AC/10 min) 7,5 kW (10 HP AC/Cont.) | 22 kW (30 HP AC/15 min) 15 kW (20 HP AC/Cont.)
Eilgänge
Eilgänge X, Y, Z 24 m/Min.
Vorschubgeschwindigkeit X, Y, Z 24 m/Min.
Werkzeugwechsler
Anzahl der Werkzeugplätze 40 Werkzeuge (Opt. 60, 80)
Werkzeug Vorwahl Bidirektional, Festplatz
Werkzeugaufnahme CT (BT) 40 | CT (BT) 50
Max. Werkzeuggröße ø 75 mm / ø 150 mm | ø 125 mm / ø 220 mm
Max. Werkzeuglänge 400 mm
Max. Werkzeuggewicht 10 kg | 20 kg
Werkzeugwechselzeit
Werkzeug zu Werkzeug 2,8 Sekunden
Span zu Span mind. 9,0 Sekunden
Anschlußwerte
Leistungsaufnahme 35 kVA, 200 VAC, 3 Phasen
Luftbedarf 0,5 MPa, 450 L/Min.
Abmessungen der Maschine
Platzbedarf (L x B) 3.799,9 × 4.865 mm
Maschinenhöhe 3.883 mm
Nettogewicht Maschine 16.000 kg
Steuerung Arumatik®-Mi Steuerung
Kitamura-B-6G-Bild-1Eine komplett gekapselte Umhausung, große Verfahrbereiche und große Türöffnungen für die Bediener sind eine optimale Voraussetzung für die Bearbeitung großer Teile.
Kitamura-B-6G-Bild-2Das Bridgecenter 6 G bietet einen enormen Arbeitsraum mit den Tischabmassen von 900mm × 1800 mm und einen besonders großen Y-Verfahrbereich von 1.095 mm.

Dieser große Arbeitsraum und die hohe maximale Tischaufladung von 3.000 kg bietet die nötige Flexibilität zur Bearbeitung großer, hochpräziser Teile und Formen.Kitamura-B-6G-Bild-3Flexibilität trifft auch leistungsstarke Spindelvielfalt. Das Bridgecenter wird Standardmäßig mit einer SK 40 und 15.000 U/min high-speed Spindel mit Direktantrieb ausgeliefert. Wahlweise kann auch eine #50 Getriebespindel mit 12.000 U/min und erhöhten Drehmoment bestellt werden. Beide Spindeln sind mit der maximal stabilen Big Plus – Plananlage ausgestattet.

G BRO SEP 16 Q8 A4.DE_Layout 1Die Arumatik-Mi-Steuerung ist so leistungsstark wie benutzerfreundlich.Durch die Verwendung von einzigartigen Funktionen wie Bildschirmen für die visuelle Arbeitseinstellung, Wartungssupport und eine Videoanleitung auf dem 19-Zoll- LCD wurde die Arumatik-Mi-Steuerung entwickelt, um Betreiberpotenzial und -leistung zu optimieren.Erweiterte Funktionen und Ultra-Hochgeschwindigkeits-CNC-Technologie für eine reibungslosere und schnellere Bearbeitung von komplexen Werkstücken, dank der Leistung der High Precision Contour Steuerung mit einer Vorschau-Technik für 1680-Blöcke und Verarbeitungsgeschwindigkeiten von 2800/Blöcken pro Sekunde.Ausgelegt für die Bearbeitung einer Vielzahl von Anwendungen in der maschinellen Bearbeitung, von stark gemischten Chargen, kleinen Auflagen oder Hochvolumen- Produktion, ist die Arumatik-Mi mit einer Vielzahl von Standard-Steuerungsfunktionen ausgerüstet, sie hat 1280 M Speicher,2 GB CF/USB-Daten-Server, 600 benutzerdefinierte Makrovariablen, AMZ-Feed, Koordinatensystemrotation, ein 102 Paar- Werkstückkoordinatensystem, 200 Werkzeugversätze, um nur einige zu nennen. Weitere Standardfunktionen bedeuten mehr Flexibilität für Sie und die Teile, die Sie produzieren, um dabei zu helfen, Leistungssynergien zu fördern und den gesamten Bearbeitungsprozess zu optimieren.
untitled

 

 

 

 

untitled

 

G-Serie Überblick

Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und technischer Änderungen ohne Vorankündigung.

Bridgecenter Kitamura