KITAMURA MY 4XD Vertikal-Bearbeitungszetrum

Das Mycenter-4XD ist in der Lage die Produktivität eines Arbeitsbereiches zu steigern und ermöglicht das Bearbeiten von größeren Werkstücken mit mehr Stabilität und Leistung.

1100 × 610 mm große Verfahrbereiche lassen die Konkurrenz in Bezug auf Größe und Kapazität hinter sich und die Grundkonstruktion mit gehärteten Flachführungen sorgt für Steifigkeit und Langlebigkeit.

Hochgeschwindigkeitsraten von 36 m/min, #40 Konus und #50 Konus und 26 kW Spindelleistung ermöglichen die flexible Bearbeitung verschiedenster Werkstoffe, die für eine Vielfalt von Anwendungen bei der Auftragsfertigung benötigt werden. Ein neuer Standard für Vertikal-Bearbeitungszentren.

 

Mycenter-4XD #40Taper | Mycenter-4XD #50Taper
Tisch
Tischgröße 1.270 × 640 mm
T-Nuten (Breite × Anzahl) 18 mm x 5
Maximale Tischbeladung 1.200 kg
Verfahrwege
Verfahrweg X-Achse 1.100 mm
Verfahrweg Y-Achse 610 mm
Verfahrweg Z-Achse 610 mm
Abstand Spindelnase – Tisch 100 – 710 mm | 110 – 720 mm
Spindel
Spindelkonus NST. No.40 | NST. No.50 entsp. DIN CAT
Drehzahl 20 ~ 15.000 min-1 | 20 ~ 10.000 min-1
Antriebsverfahren Riemen | Riemen oder ZF Gear Box
Max. Spindelleistung (Cont./30min) AC 22/26 kW
Max. Drehmoment 170,0 Nm | 662,0 Nm
Eilgänge
Eilgänge X, Y 36.000 mm/Min.
Eilgang Z 36.000 mm/Min. | 24.000 mm/min
Vorschubgeschwindigkeit 0 ~ 10.000 mm/min
Werkzeugwechsler
Anzahl der Werkzeugplätze 30 Werkzeuge | 32 Werkzeuge
Werkzeug Vorwahl Memory Random
Werkzeugaufnahme CT (BT) 40 | CT (BT) 50
Max. Werkzeuggröße Ø74 × 300 mm | Ø125 × 350 mm
(Bei freien Nachbarplätzen) Ø150 × 300 mm | Ø229 × 350 mm
Max. Werkzeuggewicht 8 kg | 15 kg
Werkzeugwechselzeit 2,0 sec | 4,5 sec
Span zu Span 5,0 sec | 7,0 sec
Anschlußwerte
Leistungsaufnahme 35 kVA, 200 VAC, 3 Phasen
Luftbedarf 0,6 Mpa, 300 L/Min.
Abmessungen der Maschine
Platzbedarf (L x B) 3.040 × 2.235 mm | 3.400 × 2.759 mm
Maschinenhöhe 2.923 mm | 2.986 mm
Nettogewicht Maschine 7.300 kg | 7.725 kg
Steuerung Arumatik®-Mi Steuerung
Kitamura-V-MY4XD-Bild-1Mit dem Mycenter 4XD erleben Sie in punkto Arbeitsraum keine bösen Überraschungen. Sein großzügig dimensionierter Arbeitsbereich beinhaltet einen 1270 × 640 mm großen Tisch, der problemlos eine Tischaufladung von 1.200 Kg aufnimmt.

Die Abmessungen des Verfahrbereiches betra- gen 1.100 × 610 × 610 mm, somit haben Sie über den klassischen verfahrbereich von einem Meter mehr Platz in × und in y zur Verfügung. Dadurch ist das Mycenter 4XD ideal für die Bearbeitung von sehr großen Einzelwerkstücken, Mehrfachaufspannungen oder einer zusätzlichen 4.ten Achse.

Das Design der Kitamura 4 XD/XT ermöglicht den uneingeschränkten Zugang zum Arbeitsbereich mit höchsten ergonimischen Ansprüchen zum Be- und Entladen.Eine Arbeitraumspülung sorgt für den Transport der Späne in die im Maschinen- bett eingelassenen Schraubenförderer. Diese Schraubenförderer transportieren die Späne in den Kartzband- oder Scharnierbandförderer.

Diese Spänemanagement befreit Ihren Maschinenraum von Spänen, erspart Ihnen viel Reinigungsaufwand, und es ist im Standard jeder Kitamura 4 XD/XT.Egal, welche Arbeit Sie verrichten möchten – Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, Veredlung oder die einfache Zerspanung eines robusten Werkstoffs, das Mycenter-4XD hat mit Sicherheit eine Spindel, die der Aufgabe gewachsen ist.

Die Kitamura 4 XT/XD ist ausgestattet mit einer 15.000 er Spindel die eine reele Zerspankraft von 170 Nm aufbringt.

Die Spindel verfügt Standardmässig über die Big-Plus Aufnahme, die für grenzelose Stabilität und Genauigkeit sorgt. Außerdem ist sie aus technisch hochentwickelten Komponenten gefertigt, die einen längeren und hoch zuverlässigen Betrieb garantieren. Erstklassige Hybridkugellager verwenden Stahllaufringe in Verbindung mit Keramikwälzkörper, um den Reibungswiederstand und Wärmeausdehnung zu minimieren.

Das Resultat sind erstklassige Spindeln mit ausgezeichneten Standzeiten. Die Spindeln werden dynamisch vorgespannt, um selbst bei hohen Geschwindigkeiten, die Vibrationen dämpfen zu können, was zu einer gleichmäßigen Zerspanungsleistung während des gesamten Bearbeitungsvorgangs führt.

Gekühlt werden die Spindeln durch ein standardmäßiges Ölkühlungssystem, das für eine konstante Öltemperatur und somit auch für eine niedrige Betriebstemperatur der Spindel verantwortlich ist.

Steuerung-Arumatik-JrDie Modelle, 4 XT und 4 XD sind mit der hochflexiblen neuen Kitamura Steuerung ausgestattet. Durch Stabilität und Leistungsfähigkeit vereint diese Steuerung Hochpräszision und höchste Effizienz mit dem Ziel höchste Produktivität für unsere Kunden zu liefern. Die Arumatik ist ausgestattet, mit einem grossen Programmspeicher, eine USB Schnittstelle und einer Netzwerkarte für schnellen Datentransfer. Viele weitere Funktionen erhöhen Ihren Komfort bei der täglichen Arbeit und liefern die richtigen, effizienten Antworten auf die täglichen Herausforderungen bei der Bearbeitung von Werkstücken.

Alle Angaben vorbehaltlich Irrtümer und technischer Änderungen ohne Vorankündigung.